ROBERT SORG, Kunsthistoriker Jena - Pressetext “Intuition und Komposition. Leinwand und Stahl”            Bis zum 19. Dezember sind in der Galerie Kunsthof Werke der aus Jena stammenden Heike Cybulski zu sehen. In der poetischen Malerei der nun in Brandenburg lebenden freischaffenden Künstlerin verbinden sich imaginative Innen- und landschaftliche Außenansichten. Zwischen feintönigen Farbfeldern, unterlegt von kraftvollen Strukturen, lassen sich Versatzstücke der Landschaft entdecken. Meisterhaft zeigt sich dabei die Verbindung von intuitivem Schaffen und kompositorischer Gestaltung. Neben den auf Leinwand gebannten Bilderwelten erwarten den Betrachter der Ausstellung auch Metallskulpturen mit figurativen Bezügen. Aus flächigen, schweren Stahlplatten unterschiedlicher geometrischer Formen, die Heike Cybulski im Schweißprozess neu zusammenfügt entstehen im künstlerischen Prozess dreidimensionale, grazile Gebilde, die zwischen der Eleganz der Linie und der Kühle des stählernen Materials einen eigenwilligen spannungsvollen Eindruck erwecken. (Pressetext zur Ausstellung ”Malerei & Skulptur“ - Galerie Kunsthof Jena, 2010)   << zurück  
   ROBERT SORG, Kunsthistoriker Jena - Pressetext “Intuition und Komposition. Leinwand und Stahl”            Bis zum 19. Dezember sind in der Galerie Kunsthof Werke der aus Jena stammenden Heike Cybulski zu sehen. In der poetischen Malerei der nun in Brandenburg lebenden freischaffenden Künstlerin verbinden sich imaginative Innen- und landschaftliche Außenansichten. Zwischen feintönigen Farbfeldern, unterlegt von kraftvollen Strukturen, lassen sich Versatzstücke der Landschaft entdecken. Meisterhaft zeigt sich dabei die Verbindung von intuitivem Schaffen und kompositorischer Gestaltung. Neben den auf Leinwand gebannten Bilderwelten erwarten den Betrachter der Ausstellung auch Metallskulpturen mit figurativen Bezügen. Aus flächigen, schweren Stahlplatten unterschiedlicher geometrischer Formen, die Heike Cybulski im Schweißprozess neu zusammenfügt entstehen im künstlerischen Prozess dreidimensionale, grazile Gebilde, die zwischen der Eleganz der Linie und der Kühle des stählernen Materials einen eigenwilligen spannungsvollen Eindruck erwecken. (Pressetext zur Ausstellung ”Malerei & Skulptur“ - Galerie Kunsthof Jena, 2010)   << zurück